Video

Titus Livius, Les décades

Ein aussergewöhnliches Exemplar von Titus Livius' "Römischer Geschichte" in französischer Übersetzung
Dezember 12, 2017

Diese einzigartige Handschrift von Titus Livius' „Römischer Geschichte" in französischer Übersetzung wurde 1440 im französischen Metz geschrieben und illuminiert. Illustriert mit 87 Miniaturen zeigt die Handschrift alles, was man sich unter dem Mittelalter vorstellt: Schlachten, Turniere, Ritter, Rüstungen, Burgen, Trompeter, Könige, Jungfrauen, Bankette und vieles mehr, in einem Überfluss von Farben und ritterlicher Pracht. Diese Handschrift nennt ihre Schöpfer und Hersteller nicht nur, sondern enthält sogar ein Selbstporträt des Illuminators, Maître Henri d'Orquevaulx, ein Porträt des Schreibers, Jeannin de Rouen, und das Porträt des Auftraggebers, Jean III. de Vy. [Video in englischer Sprache]

CLOSE

Search

Close

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Dr. Jörn Günther Rare Books AG
Mosboden 1
6063 Stalden, Schweiz

 

Verwaltung und wissenschaftliche Bearbeitung:
Dr. Jörn Günther Antiquariat
Spalenberg 55
4051 Basel, Schweiz

Tel. +41 61 275 75 75
Fax +41 61 275 75 76
info@guenther-rarebooks.com

 

Bürozeiten: Montag bis Freitag, 9–18 Uhr.

Ihren Besuch erwarten wir gerne nach Vereinbarung.

 

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an vh@guenther-rarebooks.com

Sehen Sie sich auch unseren Blogpost zu Häufig gestellten Fragen an.

Anmeldung zu unserem Newsletter: info@guenther-rarebooks.com