Video

Kaiser Maximilian als romantischer Held

Der Theuerdank
Mai 7, 2019

Der Theuerdank ist ein episches Gedicht, das die Heldentaten von Kaiser Maximilian I feiert. In diesem propagandistischen, allegorischen Werk wird er als Ritter Theuerdank dargestellt, der zahlreiche Gefahren überwindet, um Königin Ernreich zu gewinnen. Königin Ernreich basiert auf Maria von Burgund, die Maximilian 1477 heiratete. Die gesamte Konzeption des Werkes geht auf Maximilian selbst zurück, denn er kümmerte sich um alle Aspekte, einschließlich der Typografie und der Illustrationen, um ein positives Bild von sich und seiner Dynastie zu vermitteln. Dieses Video zeigt eine äusserst seltene Erstausgabe des Theuerdank – mit 118 prachtvollen Holzschnitten, die auf Pergament gedruckt, alle von Hand koloriert und mit Gold und Silber verziert sind. [Video in englischer Sprache]

 

Sehen Sie sich auch unser Video zu dem Hochzeitsstundenbuch an, einem Stundenbuch, das als Hochzeitsgeschenk für Bianca Maria Sforza zu ihrer Hochzeit mit Maximilian I. kreiert wurde.

CLOSE

Search

Close

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Dr. Jörn Günther Rare Books AG
Mosboden 1
6063 Stalden, Schweiz

 

Verwaltung und wissenschaftliche Bearbeitung:
Dr. Jörn Günther Antiquariat
Spalenberg 55
4051 Basel, Schweiz

Tel. +41 61 275 75 75
Fax +41 61 275 75 76
info@guenther-rarebooks.com

 

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag, 9–18 Uhr.

Ihren Besuch erwarten wir gerne nach Vereinbarung.

 

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an vh@guenther-rarebooks.com

Anmeldung zu unserem Newsletter: info@guenther-rarebooks.com