printed books

  • Art as Therapy

    Lesson Learned: What an Artwork Can Teach You
    Art as Therapy

    This year, our exhibition at Frieze Masters has an unusual theme. Inspired by Alain de Botton’s and John Armstrong’s book Art as Therapy, the exhibition will include a thematic display that focuses on the emotions that the artworks convey, or on life lessons to be learned from the works. Loosely based on the ideas from the book and the teachings of The School of Life, some of the thematic cases will show artistic depictions of life skills, such as resilience, curiosity, and virtue.

  • Verkehrte Welt

    These foolish things...
    Groteske Wesen aus einem Pariser Stundenbuch
    Groteske Wesen aus einem Pariser Stundenbuch

    Wie viele von Ihnen wissen oder sogar direkt miterleben, befinden wir uns seit heute früh vier Uhr in Basels närrischer Zeit. „Frau Fasnacht“ regiert die nächsten drei Tage und in der Innenstadt, wie auch vor der Tür des Antiquariats Dr. Jörn Günther marschieren Cliquen musizierend unermüdlich auf und ab, und halten nur gelegentlich an, um sich bei einem Glas oder mit einem Teller heißer Mehlsuppe zu stärken.

    Das Thema der „verkehrten Welt“, wo geltendes Recht auf den Kopf gestellt wird und diejenigen das Sagen haben, die sonst gewohnt sind, zu dienen, geht bereits auf die Antike zurück. Auch das Austreiben des Winters, der Dunkelheit und der bösen Geister hat von alters her Tradition. 

CLOSE

Search

Close

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Dr. Jörn Günther Rare Books AG
Mosboden 1
6063 Stalden, Schweiz

 

Verwaltung und wissenschaftliche Bearbeitung:
Dr. Jörn Günther Antiquariat
Spalenberg 55
4051 Basel, Schweiz

Tel. +41 61 275 75 75
Fax +41 61 275 75 76
info@guenther-rarebooks.com

 

Bürozeiten: Montag bis Freitag, 9–18 Uhr.

Ihren Besuch erwarten wir gerne nach Vereinbarung.

 

Das Antiquariat ist während der Betriebsferien zum Jahresende vom 23.12.2019 bis zum 3.1.2020 geschlossen.

 

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an vh@guenther-rarebooks.com

Anmeldung zu unserem Newsletter: info@guenther-rarebooks.com